TO’A: Das Wort „To’a“ wird allgemein in unserem Kampfstil als die Entwicklung von
Körper und Geist bezeichnet.
Detailliert: Das Wort „To“ ist ein Persischer Ausdruck und bedeutet „Du“ und „A“ ist die
Abkürzung von „Amadan“ es bedeutet „kommen“ oder „eintreten“.
Also das Wort „To’a“ bedeutet Du bist willkommen bzw. Du bist zu uns willkommen.
TO’A ist das Geheimnis des Menschen.
TO’A ist die Welt der Bewegung: Bewegung der Macht, Bewegung der Schönheit,
Bewegung der absoluten Gerechtigkeit und Menschlichkeit, Bewegung zur Gesundheit der
Gesellschaft, Bewegung zum reinen Gedanken, dessen Geheimnis in der Sprache der
Seele liegt.
TO’A ist die Sprache des Volkes , womit es mächtig eine herrliche Gesellschaft bilden
kann.
TO’A ist der Weg der Weisheit durch Selbsterkennung, der Versuch, seine Kräfte zu
entdecken. So ist es auch bei TO’A: Es ist die Verbindung von körperlichem und
geistigem Training, die das Wesen dieses Weges ausmacht. Kämpferische
selbstverteidigende Techniken fließen zusammen mit Meditations-, Atem- und
Konzentrationstechniken. Man versucht durch TO’A seinen Körper, seinen Geist und
seine Seele weiterzubilden, um so ein neues Bewusstsein für sich und sein Umfeld zu
erlangen.